datenschutz

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Daten nur auf eine rechtmäßige Art und Weise, die für die Betroffenen nachvollziehbar ist.

In der Regel werden von uns die Daten von den Betroffenen zur Ermöglichung einer ordnungsgemäßen Projektentwicklung von Kolok-as, zur Teilnahme an einer von uns organisierten Veranstaltung oder zum Bezug unseres Newsletters bzw. Blogs zur Verfügung gestellt.

Wir verarbeiten nur Daten die für diese festgelegten Zwecke angemessen und erheblich sind und gewährleisten eine angemessene Sicherheit vor unrechtmäßiger Verarbeitung,  Verlust oder Schädigung. Wir erheben und verarbeiten insbesondere keine Daten nach Artikel 9 der DSGVO. Als Verein verfügen wir über keine IT-Abteilung und keine Datenschutzbeauftragten.

Insbesondere  öffentliche  Stellen und Steuerbehörden können verlangen, dass wir personenbezogene Daten an sie weiterleiten. In Einzelfällen erhalten interne ProjektmitarbeiterInnen Zugang zu personenbezogenen Daten zur Unterstützung der ordnungsgemäßen Durchführung unserer Projekttätigkeit. Derzeit erhalten keine externen Dienstleister Zugang zu Ihren Daten. Keinesfalls geben wir Daten entgeltlich oder unentgeltlich an Dritte weiter.

Wir speichern Ihre Daten nicht länger als wir sie für die jeweiligen Verarbeitungszwecke benötigen. Sind die Daten für die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten nicht mehr erforderlich, werden Sie von uns gelöscht. Ausgenommen davon ist die Erfüllung vereinsrechtlicher- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten.

Ihre individuellen Bedürfnisse sind uns wichtig, daher versuche wir Ihnen Informationen zu unserem Projekt zu geben, die genau zu Ihnen passen. Wir analysieren daher mit Hilfe von Google Analytics Informationen, die wir bei Ihrem Websitebesuch erheben.

Gerne erteilen wir Ihnen Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten Daten und respektieren Ihr Recht auf eine unverzügliche Löschung Ihrer personenbezogener Daten, sofern kein gesetzlicher Hinderungsgrund besteht (Aufbewahrungspflichten).

Auf Wunsch gewähre wir Ihnen einen Einblick in unser Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten nach Artikel 30 der DSGVO.